News

Bundesarchiv Bild 183-45653-0001 _rom _verträge über Zollpakt Und Eurotom Unterzeichnet
© Bundesarchiv

60 Jahre Römische Verträge

Am 25. März 1957 unterzeichneten die Staats- und Regierungschefs der Niederlande, Italien, Frankreich, Belgien, Deutschland und Luxemburg  die sogenannten „Römischen Verträge“ und gründeten damit die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und die Europäische Atomgemeinschaft (EAG). Mit der EWG wurde der Grundstein für die heutige Europäische Union gelegt, welche mittlerweile aus 28 Mitgliedsstaaten besteht. Der EFRE wurde 1975 eingeführt, um den wirtschaftlichen Zusammenhalt in Europa zu stärken und stellt das größte Finanzierungsinstrument innerhalb der europäischen Strukturfonds dar.

Schauen Sie sich jetzt unser neues Video an um noch weitere interessante Fakten über den EFRE in Thüringen zu erfahren!

 

 

 Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Bonn-Duisdorf
© Sir James

Unterschwellenvergabeordnung – UvgO

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat eine Verfahrensordnung für die Vergabe öffentlicher Liefer- und Dienstleistungsverträge unterhalb der EU-Schwellenwerte erarbeitet (Unterschwellenvergabeordnung – UvgO). Die UVgO kommt allerdings derzeit für die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen im Unterschwellenbereich nicht zur Anwendung. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

Resize _270 886 On 9bfd014c2e11150046a99b6fd908d49c Richtlinien News

09.12.2016

Änderung der Verordnung zur Statistik über die Vergabe öffentlicher Aufträge und Konzessionen. Für weitere Informationen hier klicken.

 

 

 

 

 

News Foto Jürgen Scheere Für Tlveu
© Jürgen Scheere Für Tlveu

Beutenberg

Am 10. Und 11. November 2016 fand in Jena auf dem Beutenberg-Campus ein Peer-to-Peer Workshop zu Schlüsseltechnologien statt. Im Rahmen dieses Workshops wurde sowohl Thüringen als wichtiger Technologie- und Innovationsstandort hervorgehoben, als auch die Rolle der Europäischen Strukturfonds, anderer Europäischer Förderinstrumente und europäischer Kooperationen im Bereich der Schlüsseltechnologien diskutiert.  An dieser Veranstaltung, die von der Vertretung des Freistaats Thüringen bei der Europäischen Union organisiert worden ist, nahmen Mitglieder des Europäischen Parlaments, Sprecher der Europäischen Kommission, Mitglieder des Ausschusses der Regionen sowie Vertreter von europäischen Kooperationen teil. Weitere Informationen zur Veranstaltung und den  Vorträgen gibt es unter: https://www.thueringen.de/th1/tskbxl/veranstaltungen/93734/

 

Richtlinien News

18.10.2016

Praktischer Leitfaden Vergabe der Europäischen Kommission veröffentlicht. Inhalt ist die Vermeidung der häufigsten Fehler im Bereich des Vergaberechts bei Projekten, die aus den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds finanziert werden.

 

 

 

 

Richtlinien News

12.10.2016

Das Informationsblatt Publizitätspflichten wurde aktualisiert. Bitte beachten Sie die Änderungen unter Punkt 4.

 

 

 

 

 

EU Grafik News

11.10.2016

„Wer braucht eigentlich die EU?“  - Die Sendung „Quarks & Co.“ geht der Kritik an der EU auf den Grund und beleuchtet dabei auch den Beitrag der Europäischen Strukturfondsförderung zum europäischen Integrationsprozess. Das Video der Sendung ist abrufbar unter: bit.ly/2eIoais